Neue Schriften: Band 9 erscheint – Analyse politischer Kommunikation im Internet

Der Autor hat dazu Verantwortliche in Medienorganisationen und politische Akteure in der Schweiz befragt. Außerdem wurden zwei repräsentative Bevölkerungsbefragungen durchgeführt. Zudem hat der Autor mittels Strukturanalyse das vorhandene schweizer Angebot an politischen Inhalten im Internet erhoben.

Insgesamt beobachtete der Autor, dass für Medienverantwortliche politische Inhalte oftmals keine zentrale Rolle für die strategische Ausrichtung ihrer journalistischen Online-Angebote spielen – es lassen sich sogar Anzeichen einer Entpolitisierung im Internet feststellen. Hingegen machen politische Akteure (Parteien, Initiativen etc.) vom Internet regen Gebrauch. Dieser Widerspruch wird im vorliegenden Band 9 erläutert.

Band 9 erscheint ab Okt., Bestellung hier!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>