Reihe: Neue Schriften

Neue Schriften zur Online-Forschung

Die Reihe Neue Schriften zur Online-Forschung im Herbert von Halem Verlag beschäftigt sich mit praxisrelevanten und aktuellen Themen jeglicher Art von Forschung, deren Gegenstand oder Mittel das Internet oder mobile Kommunikation im weiteren Sinne ist. In Einzel- und Sammelpublikationen ergänzen sich Beiträge zur empirischen Online-Forschung und Praxisberichte von Forschungsprojekten. Online-Forschern, Projektverantwortlichen in Unternehmen und öffentlichen Institutionen sowie Dozenten und Studenten der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Psychologie, Medien-/Kommunikationswissenschaften und Informatik bietet die Reihe ein einheitliches Dach für Schriften zum Thema. Es sind zwei Bände pro Jahr geplant.

Neu erschienen:

Claudia Fraas/Stefan Meier/Christian Pentzold (Hrsg.)
Online-Diskurse

Theorien und Methoden transmedialer Online-Diskursforschung
2013, 432 Seiten
Broschur, 213 x 142 mm, dt.
ISBN 978-3-86962-065-7
Preis: 29,50 EUR (D)

Neue Schriften zur Online-Forschung 10
Wie formen und ändern sich die Wissensordnungen einer Gesellschaft, in der digitale vernetzte Medien zum Alltag gehören? Auf welche Weise, mit welchen Mitteln und mit welchen Konsequenzen werden Diskurse in transmedialen Netzwerken hervorgebracht? Wie ist die internetbasierte Kommunikation über öffentliche Themen mit der massenmedialen Berichterstattung verschränkt? Und wie verhält sich interpersonales Kommunizieren zur publizistischen Tätigkeit kollektiver Diskursakteure? Die in diesem Band versammelten interdisziplinären Beiträge aus Kommunikationswissenschaft, Linguistik und Soziologie beschäftigen sich mit Online-Diskursen als diskursive Praktiken und diskursive Strukturen, die in Ensembles von Medien realisiert und dokumentiert werden. Er bietet einen Überblick über konzeptuelle Fragen der Konstitution von Öffentlichkeiten, des Zusammenspiels multimodaler Kommunikationsformen sowie der Verbindung kollektiven und individuellen Diskurshandelns. Zugleich werden methodologische und methodische Schlüsse für eine Diskursforschung gezogen, die sich konsequent mit den Bedingungen der online-medialen zeichenvermittelten Konstitution gesellschaftlicher Wirklichkeit beschäftigt. Ihre praktische Umsetzung demonstrieren empirische Fallstudien.

Bisher erschienen:

Cornelia Jers
Konsumieren, Partizipieren und Produzieren im Web 2.0
.
Ein sozial-kognitives Modell zur Erklärung der Nutzungsaktivität
2012, 424 Seiten
Broschur, 213 x 142 mm, dt.
ISBN 9783869620718

Patrick Rademacher
Politische Inhalte im Internet.
Angebot und Nachfrage politischer Inhalte im World Wide Web am Beispiel von Volksabstimmungen in der Schweiz

2010, 432 S., 9 Abb., 59 Tab.,
Broschur, 213 x 142 mm, dt.
ISBN.:9783869620312

Martin Welker / Carsten Wünsch (Hrsg.)
Die Online-Inhaltsanalyse. Forschungsobjekt Internet

2009, ca. 384 S.,
Broschur, 213 x 142 mm
ISBN:9783938258538

Emanuel Maxl / Nicola Döring / Astrid Wallisch
Mobile Market Research

2009, 352 S., 80 Abb., 52 Tab.,
Broschur, 213 x 142 mm, engl.
ISBN:9783938258705

Lars Kaczmirek
Human-Survey Interaction. Usability and Nonresponse in Online Surveys

2009, 224 S., 26 Abb., 28 Tab.,
Broschur, 213 x 142 mm, engl.
ISBN:9783938258576

Monika Taddicken
Methodeneffekte bei Web-Befragungen. 

Einschränkungen der Datengüte durch ein ›reduziertes Kommunikationsmedium‹
2008, 488 S., 27 Abb., 91 Tab.,
Broschur 213 x 142 mm
ISBN: 9783938258507

Wolfgang Neubarth
Präferenzdaten Online

2008, 280 S., 60 Abb., 23 Tab.,
Broschur 213 x 142 mm
ISBN: 9783938258699

Ansgar Zerfaß / Martin Welker / Jan Schmidt (Hrsg.)
Kommunikation, Partizipation und Wirkungen im Social Web (Band 2). 

Strategien und Anwendungen: Perspektiven für Wirtschaft, Politik und Publizistik
2008, 496 S., 108 Abb., 12 Tab.,
Broschur 213 x 142 mm
ISBN: 9783938258682

Ansgar Zerfaß / Martin Welker / Jan Schmidt (Hrsg.)
Kommunikation, Partizipation und Wirkungen im Social Web (Band 1). 

Grundlagen und Methoden: Von der Gesellschaft zum Individuum
2008, 400 S., 60 Abb., 23 Tab.,
Broschur 213 x 142 mm
ISBN: 9783938258668

Martin Welker / Olaf Wenzel (Hrsg.)
Online-Forschung 2007. Grundlagen und Fallstudien

2007, 392 S., 75 Abb., 23 Tab.,
Broschur, 213 x 142 mm
ISBN:9783938258637

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>