SAEK Talk zu Crowdsourcing

Kürzlich habe ich bei den SAEK in Leipzig an einem Studiogesprächzum Thema Crowdsourcing/Crowdfunding teilgenommen. SAEK, das sind die Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanäle, diese sind eine Art medienpädagogisches Aus- und Fortbildungsprojekt . Jeder Bürger kann dort eigene Beiträge in  Hörfunk, Fernsehen oder Multimedia unter fachlicher Anleitung produzieren. Moderatorin des Gesprächs war Stephanie Gibtner und  Gesprächsgast war außerdem Janine Scharf von der VisionBakery, einer Crowdfunding-Plattform aus Leipzig.

Hier geht’s zum Podcast: SAEK Talk Crowdfunding Dez. 2011

Bislang 120 Einreichungen

Der Call für die GOR 2012 in Mannheim hat bislang rund 120 Einreichungen für die drei ausgeschriebenen Tracks erhalten. Offen ist noch der Call für Poster (Vorschläge für Poster können noch bis Ende Januar 2012 eingereicht werden). Mitte Dezember werden wir eine Sitzung des Programmkomitees haben, dann wird das Programm in den Grundzügen festgezurrt.

Wissenschaft trifft Praxis – Besuch bei der Sächsischen Zeitung

Besuch in Dresden im Pressehaus bei der Sächsischen Zeitung: Das erste Semester des Master-Studiengangs Journalistik der Universität Leipzig hat jetzt einen exklusiven Einblick in die Redaktion und das Entwicklungslabor der Sächsischen Zeitung bekommen können. Unter dem Titel “Wissenschaft trifft Praxis” diskutierten rund 55 Studierende mit der Verlagsleitung und der Chefredaktion über die Herausforderungen des Blattmachens und der Verzahnung mit dem Online-Angebot. Anschließend stand die Besichtigung des Newsrooms sowie eine Fotoausstellung auf dem Programm.  Am Rande der Veranstaltung haben wir eine Forschungszusammenarbeit mit dem Verlag verabredet. Forschungsthemen gibt es genug, die Arbeit wird uns somit nicht ausgehen. Im kommenden Sommer werden wir uns mit einer Einladung nach Leipzig für die Gastfreundschaft revanchieren.