Tagesschau entfernt Internet-Quellen aus Sendung

Ich hatte ja vor einiger Zeit eine Inhaltsanalyse deutscher Leitmedien gemacht, die herausfinden sollte, wie stark Onlinequellen genutzt werden. Die Ergebnisse werde ich teilweise in Cardiff auf der “Future of Journalism”-Konferenz präsentieren.

Heute war die 20 Uhr Tageschau wieder so eine extreme Sendung, die mich interessiert: voll von Internet-Quellen. Weiterlesen

Großbothener Vorträge zur Kommunikationswissenschaft erschienen

Großbothener Vorträge IX Gestern aus Leipzig bei mir eingetrudelt. Ein schöner, weil unaufgeregter und solide gemachter Band, es ist der IX. der Reihe. Mein Beitrag darin (S. 147 – 160) dreht sich um journalistische Recherche als “vergessene” Kategorie im Selektionshandeln. Die meisten Selektionstheorien blenden Recherchevorgänge nämlich aus. Wenn man die anderen Beiträge liest, bleibt hängen: Habermas ist wohl aktuell wie nie zuvor. Hrsg. des Bandes sind Arnulf Kutsch und Johannes Raabe. 190 Seiten ISBN 978-3-934686-64-9, Verlag edition lumière.

GOR 2010 in Pforzheim

Der Branchentreff für Online-Forscher, die GOR 10 wird vom 26.-28. Mai 2010 an der Hochschule Pforzheim stattfinden. Die dreitägige Veranstaltung besteht aus einem Vortrags- und Workshop-Programm sowie einer Branchenausstellung. Erwartet werden rund 450 Forscher aus dem In- und Ausland von Hochschulen, Instituten und Unternehmen. Vorträge von Wissenschaftlern und Praktikern thematisieren aktuelle Fragestellungen und Ergebnisse der Online-Forschung und bieten einen intensiven Fachaustausch. Die Konferenzsprache ist Englisch.