Eldad Beck zu Gast im Seminar

In unserer neuen Gesprächsreihe, die wir für die Journalistik-Studierenden aufgesetzt haben: „Studierende fragen, Journalisten antworten“, hat Eldad Beck, Europa-Korrespondent der größten israelischen Zeitung Yedioth Ahronot über den Beruf des Auslandskorrespondenten gesprochen. Es war – wie ich fand – ein teilweise kontroverses, aber anregendes Seminar: Der Appell an Journalisten für mehr Vor-Ort und Augenscheinrecherche am Beispiel des Themas Wirtschaftskrise in Island – und die Sicht Becks auf deutsche Medien und ihre Israelberichterstattung, die teilweise so gar nicht der deutschen Wahrnehmung entspricht.

Raum und Geist

Vor einigen Tagen war ich bei der DocCheck AG in Köln eingeladen und hielt ein kleines Statement zu Öffentlichkeit, Marktforschung und Web 2.0. Hier im ehemaligen 4711-Produktionsgebäude staunte ich über die gelungene Verbindung von 50er Jahre Architektur und moderner Inneneinrichtung. Fand ich anregend, weiß aber nicht wie es wirkt, wenn man jeden Tag dort arbeitet. Atmosphäre an diesem Tag jedenfalls sehr gut.