Monatsarchive: April 2008

Weltweite Web 2.0 Studie

von McCann, die recht schön gestaltet ist und hier runtergeladen werden kann (gesehen über http://off-the-record.de/2008/04/29/studie-social-media-wird-alltag/), die aber nicht die Bevölkerung, sondern eher die heavy user abbildet. Was ich aber sofort glaube: Social media is a global phenomenon happening in all … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

TRIPLE-I

even though by Monday this week we have received quite a lot paper submissions to this year’s TRIPLE-I, still, many authors have asked for an extension of the deadline. We therefore will keep our submission system open for all the … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Einen Google Server Error

hatte ich noch nie; doch eben bei einer Google Buchsuche war es soweit. Auch das stärkste Cluster braucht halt mal eine Pause. Please follow and like us:

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

dpa news aktuell Medien Trendmonitor

An der neuen Online-Befragung haben 3.039 Redakteure und Freie Journalisten teilgenommen (vom 14. Januar bis zum 10. Februar 2008). Soviel ich weiß, ist das aber keine Panel-Studie, obwohl die Umfrage 2x pro Jahr gemacht wird. Die Zusammenfassung ist hier. Bemerkenswert: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Reaktionen…

auf den Artikel der Netzeitung (s.u.) und weitere Kommentare. Wie Falsches durch mehrere Selektionsstufen erzeugt wird, sieht man bei Turi2, der nun von einer „1.000 Seiten dicken Studie der DGOF“ schreibt! http://www.wissenswerkstatt.net/2008/04/11/verstaendnisschwierigkeiten-und-kontraproduktive-schlagzeilen-wie-man-den-wissenschaftlichen-forschungsstand-zum-social-web-einseitig-darstellt-werkstattnotiz-lxxviii/ http://www.schmidtmitdete.de/archives/120 http://turi-2.blog.de/2008/04/11/heute2-post-frankfurter-rundschau-berlin-4028318 http://thomaspleil.wordpress.com/2008/03/25/neue-literatur-zum-web-20-und-pr/ http://www.media-ocean.de/2008/03/20/kommunikation-partizipation-und-wirkungen-im-social-web/ Please follow and like … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 4 Kommentare

FAZ philosophiert über die Blogosphäre

Ein langer Artikel mit ganz guten Beobachtungen, teils Essay, teils Reportage, findet sich heute hier online: Auch der unvermeidliche Don Alphonso wurde für das Sittengemälde herangezogen. Doch am Ende fragt der Autor eher ratlos: Please follow and like us:

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Netzeitung

hat in einem Artikel einen Ausschnitt aus unserem Doppelband beleuchtet: Die Wechselwirkung zwischen Blogosphäre und Journalismus. „Bislang diskutierten Journalisten und Blogger meist aggressiv und selten fruchtlos miteinander. Der Entwicklungsstand der deutschen Blogosphäre wird nun in einer aktuellen Publikation der Deutschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Ein Abend voller Höhepunkte“

…war die offizielle Geburtagsfeier für Prof. Bentele gestern im Gewandhaus und im spätmittelalterlichen Festungskeller der Moritzbastei. Die Community der Kommunikationswissenschaft war zusammengekommen um intellektuell aber auch genussfreudig den 60. zu feiern. Vom Symposium im Gewandhaus unter dem Titel „Vertrauen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Joseph Weizenbaum

ist tot, was ich leider erst heute mitbekommen habe. Ein guter Nachruf findet sich hier: http://www.heise.de/newsticker/Der-letzte-Service-zum-Tode-von-Joseph-Weizenbaum–/meldung/104672Ich selbst hatte das Vergnügen mit ihm 1993 in Heidelberg ein – wie ich fand – spannendes Interview zu führen. Das findet sich hier. Einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Vortrag an der HdM in Stuttgart

Auf Einladung der Hochschule der Medien in Stuttgart habe ich Anfang der Woche über das Thema „Geschäftsmodelle von IP-TV in Zeitschriftenverlagen“ gesprochen. Mein Hauptargument in der kleinen Vorlesung: Geschäftsmodelle sollten nach Publikumsverlagen und Fachverlagen differenziert werden. Weil nämlich Letztere andere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar