Dalai Lama fährt Maybach

Heute gegen Mittag, ich fahre gerade mit dem Rad zum Bäcker im Hauptbahnhof, am Hotel Westin vorbei, wer läuft mir über den Weg? Der Dalai Lama! Gestern abend hatte er von der Bild-Zeitung den Medienpreis „Osgar“ (wer denkt sich eigentlich diese ganzen seltsamen Namen der deutschen Film- und Medienpreise aus?) erhalten. Der Bild-Medienpreis ist ja rein PR-getrieben, ich kann nur spekulieren, dass der Dalai Lama sich von Leipzig als der Stadt der friedlichen Revolution angezogen fühlte. Ich konnte der Versuchung nicht widerstehen, mein N70 rauszukramen. Den Bild-Leserreporter-Preis bekomme ich dafür wahrscheinlich aber nicht! Der Dalai Lama steigt gerade standesgemäß in einen Maybach (vermutlich von DaimlerChrysler gesponsert), die Hotelcrew verabschiedet ihn (auch der Koch wie links zu sehen ist).

Dalai Lama in Leipzig